Marktstudie und strategische Marktentwicklung zum globalen Vertrieb mit französischen Grosskunden im Industriegebiet

  • Bewertung des Marktpotentials
  • Kundenauswahlprozesse
  • Kundenzufriedenheitsbefragungen
  • SWOT Analysen (Identifizierung Ihrer geschäftlichen Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken)
  • Planung von Vertriebsaktion und Implementierungsansatz

 Beispiel einer Erfolgsgeschichte

  Ermittlung von Wachstumstreibern

Hintergrund:

Die französische Niederlassung der deutschen Gruppe AUNDE ist spezialisiert auf die Herstellung von Textilien für Transportmittel. Nachdem man weitgehend abhängig von einem französischen Automobilhersteller geworden war, der sich in turbulenten Zeiten befand, wurde Emmanuelle Guillerot gebeten, Wachstumsmöglichkeiten im internationalen Schienenverkehr zu identifizieren.

Methode:

Überprüfung und Auswahl von geeigneten Kontakten außerhalb des Kundenstamms im Bereich Eisenbahnhersteller und deren Niederlassungen in Europa; Vereinbarung von Präsentationen in Italien, Österreich, Niederlanden, Vereinigtes Königreich etc.; Studie der Entscheidungsprozesse und Möglichkeiten; Durchführung einer Vergleichsanalyse von technischen Anforderungen und lokalen Standards; Überprüfung von Produkttests and Anforderungen für die technische Entwicklung, um an Ausschreibungen teilzunehmen.

Ergebnis:

Die Ausarbeitung zeigte Bedarf an signifikanter, technischer Anpassung für eine Marktausweitung auf. Trotz eines attraktiven Umsatzpotentials von € 10 Mio. mit Siemens Deutschland und Bombardier UK, entschied sich das Unternehmen dafür, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und gegenüber ihren bestehenden Kunden Loyalität zu wahren.

 Der DEVEXTER Business Development Unterschied : MAßGESCHNEIDERTE, FLEXIBLE INNOVATION